AKTUELL   HIER:LEBEN   PRODUKTIONEN   KONTAKT

 
 

GYPSY IM RED ROSE
Eine Musical-Performance und Installation im Bordell

Musik von Jule Styne
Buch von Arthur Laurents
Liedtexte von Stephen Sondheim

Deutsch von Frank Tannhäuser und Iris Schumacher

  • Gypsy01
  • Gypsy02
  • Gypsy03
  • Gypsy04
  • Gypsy05
  • Gypsy06
  • Gypsy07
1 2 3 4 5 6 7
HTML5 Slideshow by WOWSlider.com v4.8

Mama Rose will um jeden Preis, dass ihre Tochter Louise ein Star wird. Zusammen mit Lebensgefährte und Agent Herbie zieht die Familie von Talentshow zu Talentshow. Aber die erhoffte große Karriere endet im Rotlichtmillieu.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Postitutionsdebatte transferiert Martin G. Berger den amerikanischen Musical-Klassiker "Gypsy" in ein echtes Bordell und wirft gemeinsam mit einer exquisiten Besetzung Fragen auf: Wie viel tut ein Mensch für Anerkennung? Was bedeutet Freiwilligkeit und Selbstbestimmung? Wie abhängig sind wir von anderen Menschen?


BESETZUNG

Mama Rose Katja Brauneis
Louise
Nini Stadtlmann
Herbie
Franz Frickl
und dem Gypsy-Projektchor

Inszenierung Martin G. Berger
Musikalische Leitung Bijan Azadian
Raum/Installation Pauline Knoblauch
Kostüme Silke Bornkamp
Video Roman Rehor

Eine Produktion von Martin G. Berger

GYPSY wird präsentiert in Zusammenarbeit
mit dem Verlag FELIX BLOCH ERBEN GmbH & Co KG in Berlin
mit freundlicher Unterstützung
der TAMS-WITMARK MUSIC LIBRARY INC. Lexington Avenue, New York, N.Y.

VORSTELLUNGEN

Premiere am 16. März 2014 um 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen
17. März, 18. März, 20. März und 21. März jeweils um 19.30 Uhr

SPIELORT

Bordell "Red Rose Club"
Saarbrücker Straße 14
10405 Berlin

PRESSESTIMMEN

Kai Wulfes: Musical goes Rotlicht
www.musicalzentrale.de


 

 
hier:Leben Berger & Sandweg Bühnenproduktionen GbR
Impressum
/// Facebook