AKTUELL   HIER:LEBEN   PRODUKTIONEN   KONTAKT

 
 

GREY GARDENS (DSE)
Eine Musical-Installation

Musik von Scott Frankel
Buch von Doug Wright
Liedtexte von Michael Korie

Deutsch von Martin G. Berger


28 Zimmer. 52 Katzen. 8 Waschbären. Und zwei Frauen. Edith Bouvier Beale und ihre Tochter Edie, Tante bzw. Nichte von Jacky Kennedy, leben seit Jahren in „Grey Gardens“. Das einst so prachtvolle Anwesen ist jetzt eine einzige Müllhalde. Geblieben ist den Frauen ihr Stolz und sie selber. Und weil es so verdammt schwer ist, die Grenze zwischen dem Jetzt und dem Gestern auszumachen, haben sich die unbewältigten Fragen ihres Lebens genau so angehäuft wie der Müll um sie herum: Welche Bedeutung hat eine romantische Beziehung für das eigene Leben? Was bedeutet Selbstverwirklichung? Wie viel Illusionen braucht der Mensch?

„Grey Gardens“, basierend auf einer wahren Geschichte, wurde 2006 am Broadway uraufgeführt und mit zwei Tony Awards ausgezeichnet. Das Stück über zwei besondere Frauen, die an sich selbst und den Umständen ihrer Zeit scheitern, ist nun als szenische Musical-Installation erstmals in Deutschland und auf Deutsch zu sehen. Wie schon bei „Anyone Can Whistle“ im Februar 2012 bringt "hier:Leben" wieder ein ungewöhnliches Werk in fantastischer Besetzung auf die Bühne: Frederike Haas, Katja Brauneis und Alen Hodzovic spielen die Hauptrollen, die musikalische Leitung übernimmt erneut Bijan Azadian.


BESETZUNG

"Little" Edie Bouvier Beale Frederike Haas
"Big" Edith Bouvier Beale Katja Brauneis
Alle Männer Alen Hodovic

Ensemble Hellen Swantje Wecker, Caro Olbertz, Christina Burian, Sandra Mennicke, Sarah Reimer, Paulina Plucinski, Susanne Wiener, Sophie Duda, Sahand Aghdasi, Lars Hünerfürst, Jasper Sonne

Inszenierung Martin G. Berger
Musikalische Leitung/Arrangements Bijan Azadian
Ausstattung Sarah-Katharina Karl
Video Roman Rehor
Chöre Sven Ratzel

Band Bijan Azadian, Eva Brakemeier, Sidney Pfnur, Andrea Langenbacher, Christine Rundfeldt, Max Nauta, Jörg Trund, Dominik Walenciak

AUFFÜHRUNGEN

6. Februar 2013 (DSE), 7. Februar 2013
in der Villa Elisabeth, Berlin

PRESSESTIMMEN

Julia Hoffmann: Inszenatorische Überraschung
www.thatsmusical.de


Kai Wulfes: Z
wei Damen in der Messie-Villa
www.musicalzentrale.de


 

 
hier:Leben Berger & Sandweg Bühnenproduktionen GbR
Impressum
/// Facebook